Wassergewöhnung - für Kinder von 3-5 Jahren

In unseren Wassergewöhnungskursen sollen Kinder im Alter von 3-5 Jahren ihre ersten Erfahrungen mit dem Wasser sammeln, wobei Spiel und Spaß immer im Vordergrund stehen.

Sie lernen, sich im Wasser zu bewegen (gehen, laufen, sitzen)

Dabei werden die Hände, Arme und Füße für den Wasserwiderstand sensibilisiert. Ziel ist es, dass die Kinder ein Gefühl der Wasservertrautheit entwickeln, um später die Schwimmtechniken leichter erlernen zu können.

Dienstag
14:15 - 14:45 Uhr
Dienstag
14:45 - 15:15 Uhr
Freitag
14:15 - 14:45 Uhr

Anfängerkurs – für Kinder ab 5 Jahren

Dieser Kurs richtet sich an alle Kinder, die noch nicht schwimmen können oder sich im Wasser noch nicht „zu Hause“ fühlen. Themenschwerpunkte sind Wassergewöhnung und Wasserbewältigung in abwechslungsreicher Gestaltung unter fachkundiger Anleitung.

Ziel des Kurses ist neben der allgemeinen Wassergewöhnung das Erreichen einer einfachen Schwimmfähigkeit (i.d.R. Brustschwimmen). Die Kinder werden innerhalb der Kurseinheiten mit den Grundlagen der Schwimmtechnik, der richtigen Koordination sowie der Atemtechnik vertraut gemacht.

Es besteht die Möglichkeit, im Rahmen des Schwimmkurses die Prüfung zum Seepferdchen abzulegen. Das Erlangen des Seepferdchens ist aber nicht oberstes Ziel des Kurses – unser Ansatz liegt in der behutsamen Entwicklung von Fähigkeiten, die darauf abzielen, Spaß und Freude am und im Wasser in den Vordergrund zu stellen und durch Sammeln von Erfahrungen mit dem Element Wasser mögliche Ängste abzubauen.

Nur wer angstfrei und mit Freude lernt, lernt leichter und wird auch zukünftig gerne wieder zum Schwimmen oder Baden gehen. Unter Berücksichtigung des unterschiedlichen Lerntempos der Kinder soll neben Spaß im Wasser auch die Wassersicherheit (einschließlich Baderegeln) und die Schwimmfähigkeit spielerisch und kindgerecht erlernt werden.

Wir unterscheiden uns mit diesem Konzept ganz bewusst von vielen anderen Bädern, wo Kurse oftmals ausschließlich auf ein möglichst schnelles Ablegen der Seepferdchenprüfung ausgerichtet sind – leider sehr häufig ohne Berücksichtigung der individuellen Lernvoraussetzungen der Kinder. Da sich die Lernfortschritte von Kind zu Kind teilweise stark unterscheiden, ist falscher Ehrgeiz – insbesondere bei den Eltern – von großem Nachteil.

Montag und Mittwoch
14:30 - 15:15 Uhr

Montag und Mittwoch
15:20 - 16:05 Uhr

Dienstag
15:20 - 16:05 Uhr

Freitag
15:20 - 16:05 Uhr

Samstag
09:30 - 10:15 Uhr

Samstag
10:20 - 11:05 Uhr

Aufbaukurs – Zwischenkurs

Eine einfache Schwimmfähigkeit (z.B. nach einem Anfängerschwimmkurs) wird vorausgesetzt. Natürlich soll auch hier der Spaß, verbunden mit einer spielerischen Vorgehensweise, nicht zu kurz kommen.

Dieses Angebot richtet sich an Kinder, die schon einen Anfängerkurs im Fössebad durchlaufen haben, aber noch nicht die Sicherheit und Schwimmfähigkeit im Schwimmerbecken für das Ablegen der Seepferdchenprüfung besitzen. Im Vordergrund steht innerhalb der Kurseinheiten eine Verbesserung und Festigung der Schwimmsicherheit. Die teilweise vorhandene Schwimm- und Atemtechnik des Brustschwimmens und ausdauerndes Schwimmen ohne Schwimmhilfe werden trainiert. Ziel ist es jetzt, 25m im tiefen Wasser zu schwimmen (Seepferdchen). Auch die Grundlagen für das Bronzeabzeichen können hier erlernt werden.

Montag
16:10 - 16:55 Uhr
Dienstag
16:10 - 16:55 Uhr
Mittwoch
16:10 - 16:55 Uhr
Freitag
16:10 - 16:55 Uhr
Freitag
17:00 - 17:45 Uhr
Samstag
11:10 - 11:55 Uhr
Samstag
12:00 - 12:45 Uhr

Fortgeschrittenenkurs/Technik

Teilnahmebedingung: Bronze

Hier geht es richtig zur Sache: Durch das Üben verschiedener Schwimmarten (Rücken-, Kraul-, Brustschwimmen), ergänzt durch Wasserspiele und Wasserspringen, wird ein großes Übungsangebot zur Festigung der Schwimmsicherheit und zur Verbesserung einzelner Schwimmstile angeboten, u m das Interesse am Wasseraufenthalt zu sichern.

In diesen Kurseinheiten können die Kinder des Aufbaukurses mit Bronze sowie alle, die bereits nachweislich über gute Schwimmkenntnisse verfügen, ihre Fähigkeiten ausbauen und verbessern.

Es besteht die Möglichkeit, während des Kurses das Schwimmabzeichen in Silber oder Gold zu erwerben.

Montag17:00 - 17:45 Uhr